Sie bringt es auf den Punkt.

Zurück im Studentenleben. Endlich raus aus dem Dorf. (Wie kann ich da nur 19 Jahre lang gelebt haben?). Meinen Eltern die Studentestadt gezeigt, Pizza gegessen, Vorhang aufgehänt, Fahrraf aufgepumpt. Eltern verabschiedet. Puh. Morgen gehts hier weiter.

So lange ein Video, das in etwa mein Dorfleben beschreibt. Sängerin: Wunderbare Marit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s