Baaaaald bald bald

Nächste Woche ist wieder Wetten, dass. Und wer meinen Blog fleißig liest, hat mitgekriegt, wie sehr ich diese urdeutsche Sendung liebe. Thomas ist Kindheit. Samstag Abend, nach dem Baden. Oder nach dem Füßewaschen, als man den ganzen Sommer barfuß auf dem Spielplatz verbracht hat. Und dann abends Thomas Gottschalk. Die Musikbeiträge waren schon immer langweilig. Da schlief man kurz und ließ sich pünktlich zum nächsten schlechten Witz von Thomas wecken.

Ja. Und am Samstag ist es wieder soweit. Ganz Europa fragt sich, was die Deutschen an dieser Sendung finden. Vollkommen unbekannte Sauerkrautfresser zeigen ein paar Kunststücke. Ziehen sich an Klopapier über einem Swimmingppol hoch. Können Wurstwasser am Geruch erkennen. Oder machen Faxen mit ihrem Trecker. Das ist so deutsch. Das wird kein anderer verstehn, außer er hat die deutsche Kultur früh genug kennengelernt. So herrlich.

Wie gerne würde ich das zuhause gucken. Mein blöder Laptop würdigt diese ZDF-Glanzstunde nicht. Meine Couch ist zu unbequem für Thomas und seine Gäste. Ich bilde mir ja immer ein, das wäre meine Couch. Ach, wie gerne wäre ich am Samstag im Dorf und würde um 20.15 Uhr die Eurovisionhymne durch große Boxen und die Sterne auf einem normalen Fernseher sehen.

Liebe Elternfraktion, wehe ihr verpennt „Wetten, dass..“ am Samstag.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Hallo,

    leider habe ich keine andere Möglichkeit als diesen Kommentar gefunden, um Ihnen zu schreiben.

    Ich würde Sie gerne auf unsere Homepage Paperblog (http://de.paperblog.com) aufmerksam machen. Wir möchten mit unserem Projekt ein alternatives Online-Medium aufbauen, indem wir die besten Artikel von Blogs zusammenstellen und veröffentlichen.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihre Beiträge eine Bereicherung für unsere Leser wären und würde mich freuen, wenn Sie sich als einer unserer Autoren einschreiben.

    Bei Fragen oder Anmerkungen schreiben Sie mir gerne eine Email!

    Herzliche Grüße,

    Johanna

    johanna@paperblog.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s