Schöne neue Welt!

Ein Junge und ein Mädchen. Beide so schön, dass man angesichts ihrer Schönheit umfallen möchte und doch noch an die Perfektion im Menschen zu glauben scheint. Ein Junge und ein Mädchen also verlieben sich ineinander. Ob ihrer Schönheit beginnt man nun, an die perfekte Liebe zu glauben. An Frühlingwiesen und Hollywoodschaukeln. An romantische Sommerspaziergänge, dem himmelroten Sonnenuntergang entgegen. An liebliche Namen und rosa Herzen und rosarote Brillen und verliebte Hände. Verliebte Hände, die sich nicht mehr loslassen können, weil sie sich ihrer perfekten Schönheit so unfassbar bewusst sind.

Ein Junge und ein Mädchen verschönern sich nun gegenseitig die Tage und Nächte und merken gar nicht, wie schön sie gegenseitig in der Welt umherhüpfen. Und vor lauter Schönheit, vor lauter unverfänglicher Verliebtheit und vor lauter sonnenreichem Blumenglück planen sie schon ein Leben mit blondgelockten Kindern und rosaroten Wangen. Ein rosarotes Leben soll es werden. Rosarot und königsblau, das Leben in einem verträumten Haus am spiegelreinen See.

Und dann war alles doch zu schön. Im blau-weißen sozialen Netzwerk hat der Junge einen neuen Status. Von Verliebt zu „in einer Beziehung“ über „verlobt“ wählt er zuerst „es ist kompliziert“ und schließlich „single“. Es ist aus. die rosatote Kitschwelt nur noch grau und regnerisch. Das Mädchen weint bittersüße Tränen und sieht trotzdem noch bezaubernd aus.

Und alle Welt fragt sich: Wie kann die Perfektion der siebten Wolke auf so unerträglich rabiate Art und Weise platzen? Wie kann der schöne Junge über Facebook Schluss machen?

Ich habe die Antwort: Es ist billiger als per SMS. So ist es. Schöne neue Welt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s