Hä, ich kann Russisch?

Manchmal erschrecke ich mich, wenn Menschen in der Stadt, Uni, Bahn eine fremde Sprache sprechen und ich sie verstehe.
Erst höre ich den Menschen eine Weile zu und denke mir nichts dabei. Dann holt mich mein deutschsprachiger Kopf ein und plötzlich muss ich feststellen, dass ich eben einem nicht-deutschen Gespräch zugehört habe. Immer passiert mir das, wenn ich Russisch außerhalb meiner Familie höre. Ich habe ja außerhalb der Familie nichts mit Russisch am Hut und daher ist es umso erschreckender, wenn ich mich dabei ertappe, wie ich den russischen Austauschstudentinnten beim Lästern zuhören kann, ohne daran zu denken, dass ich mir gerade eigentlich alles in meine „Muttersprache“ übersetzen müsste.
Genau das gleiche eben bei meinem Kommentar zum Grundstudiumseintrag. Ich lese ihn nochmal und denke mir: „Wie kannst du das geeschrieben haben?! Welcher Kopf kam auf diese Wörter (nein, nicht Google-Translate) und welches Gehirn konnte daraus einen Satz machen? Doch nicht deins.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s