Traum von Amsterdam


Image

Man fuhr in ein Dorf vor Amsterdam, zog sich einen Fascinator an und stieg in den nächsten Zug Richtung Spektakel.

Image

Da man jedoch vorher noch nie in Amsterdam gewesen war, folgte man ab dem Hauptbahnhof der Masse und landete hier: Royal public viewing.
Image
Nachdem man die Abdankung verfolgt und dem niederen Volke beim Zelebrieren der eigenen Königsfamilie zugesehen hatte, schritten drei Gestalten auf den Balkon, dem man sich nun schon eine Stunde zugewandt hatte. Sie winkten und sagen ihre Hymne. Rührend.
Image
Ortswechsel. Entgegen aller Erwartungen gehörte zu eben umschriebenen Balkon auch ein Gebäude, deren Rückseite hier dargestellt ist. Der genauer Betrachter dieser Collage wird entdecken, dass der königsrote Teppich noch einmal, nein zweimal, gesaugt wrden musste, bevor folgende Gäste ihr Entré machten:Image
Die Dame mit dem schönen Hut ist Victoria, Kronprinzessin von Schweden und Herzogin von Västergötland.
Image
Hier sehen wir den Linienbus, in dem sie ihre Reise zur Krönung antrat.Image

Und hier der Höhepunkt meines Tages: the Paparazzi in me hat diese Situation erspähen können: Die künftige Köingin unterhält sich nett und angeregt mit einer weiteren Queen to be.

Image

Letizia, Kronprinzessin von Spanien.

Image

Auch wenn alle Pressebilder das besser können: Ich war da und habe sie gesehen, die ehemalige und die zukünftige Königin gleichzeitig.

Image
Als der König sprach, saß man, einig in Oranje, in einem Amsterdamer Café.
ImageImage
Und da man schließlich das erste Mal in Holland war, inspizierte man noch ein wenig Stadt, Grachten und all die schönen Boote und stellte fest, dass der Holländer an sich gerne auf Booten tanzt und Hanf auf privaten Flohmarktständen verkauft.

Image

Oranje und die Fahne all over.