Clear eyes, full hearts, can’t lose.

Wie schön ist dieser Satz schon wieder?
So viele schöne Sätze, die ich in letzter Zeit auf Englisch lese. So, so viele! Langsam beschleicht mich das Gefühl, dass ich dem Schwedischen fremdgehen muss, dass ich mehr auf Englisch lesen muss, um noch mehr schöne Sätze zu finden. Dann könnte ich eine Satzsammlung aufmachen, ein Satzmuseum, mit den schönsten Sätzen dieser Welt feinsäuberlich unter Lampen ausgestellt. Hinter Glas, damit man sie nicht zerstört. Damit man sie einfach so lässt, wie sie sind. Um im Archiv hätte ich tausende Sätze. Sortiert nach Sprachen, Situation und Quelle.

Also etwa:
Kölsch, Kneipe, in die ungewöhnlich viele, junge Menschen kommen, Alter Mann.
Mann: Was ist der Anlass?
Student: Gibt keinen.
Mann: Dann is jot.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s